Wir schenken Licht

Heute fand unser Projektttag "Sankt Martin" statt.

In allen Klassen wurde heute an den Heiligen Martin gedacht, der damals als Soldat mit seinem Schwert seinen Mantel zerteilte, um den armen Bettler vor der eisigen Kälte zu bewahren.
Unsere Erstklässlerinnen und Erstklässler lauschten am Morgen gespannt der Geschichte. In den dritten Klassen führten sogar einige Kinder der Theater AG das Theaterspiel "Sankt Martin" auf, was alle Kinder begeisterte und auch neugierig auf die Andacht am Freitag machte.

Da in diesem Jahr leider kein Laternenumzug stattfindet, haben unsere Schülerinnen und Schüler tolle, bunte Lichter aus Butterbrottüten gestaltet. Diese Lichter haben die Kinder u.a. dem Hospiz, dem Pflegeheim, dem Krankenhaus und auch der "Nachbarschaft unserer Schule" geschenkt, um all die wundervollen Lichter mit lieben Menschen zu teilen. Frau Buttinger vom Katharina von Bora Hospiz holte die Lichter sogar persönlich ab und bedankte sich vielmals. Unsere Lichter für das Krankenhaus wurden von Frau Canzler an die Wochenbettstation auf der 3. Station übermittelt und erleuchten unter anderem auch die Kreißsaalfenster. Die frischgebackenen Mütter mit ihren Neugeborenen sowie das gesamte Geburtshilfe-Team freuten sich sehr über die willkommene Abwechslung und die farbenfrohen Tüten.

All diese Lichter sollen ein Zeichen in der Dunkelheit sein und uns daran erinnern, dass Jesus das Licht der Welt ist sowie jeder seiner Gläubiger. Lasst uns und lassen Sie uns das Licht der Welt durch Taten der Barmherzigkeit sichtbar werden!

 


Mehr Fotos

Foto 11.11.20, 10 48 00  Foto 11.11.20, 10 47 38  Foto 11.11.20, 13 50 00  P1100890  P1100884  P1100892  P1100895  P1100909  P1100919  Foto 11.11.20, 10 49 04  Foto 11.11.20, 10 49 26  P1100924  Foto 11.11.20, 13 44 28  P1100920  03b00145-02b1-4edd-83b9-02acc2cc3d3d  c8451a67-e541-4bb2-8ea9-206180e54cd5  IMG 6786  IMG 6788  IMG 6799  IMG 6800  IMG 6801